Spanische Tiere e.V.

Tierschutz mit Herz und Verstand

Aufruf für Kadena ist online

Wie einige ja schon über Facebook etc. mitbekommen haben, haben wir auch für die Katze Kadena recht heftige Behandlungskosten zu tragen gehabt. Dies, so fanden wir, waren wir ihr schuldig, wie wir es jedem Tier schuldig sind, das wir unter unsere Fittiche genommen haben und damit die Verantwortung dafür tragen, die bestmögliche Versorgung und Behandlungen zu ermöglichen. In diesem Fall haben uns die Kosten aber doch ziemlich an den Rand des Abgrunds gebracht. Wir haben die Kosten gestemmt, sind aber an einem Punkt, an dem wir darauf angewiesen sind Unterstützung zu bekommen. Daher haben wir auch Kadenas Fall veröffentlicht und ihre Behandlungen dokumentiert.

Inzwischen sind bereits einige Spenden für ihre aufgelaufenen Kosten eingegangen, das freut uns alle riesig!! GANZ LIEBEN DANK AN DIESER STELLE AN ALLE SPENDER!

Hier geht es zu ihrem Spendenaufruf

Für unseren Antonio sind leider zur Zeit noch kaum Spenden eingegangen. Wir möchten ihn gern mit Physiotherapie unterstützen und hoffen, dass hierfür noch der ein oder andere Euro zusammenkommt. Auch bei Antonios Aufruf gab es von heute ein Update.

Im Zuge der Updates für unsere aktuellen Hilferufe habe ich die älteren Aufrufe nun an eine andere Stelle verschoben.

Unsere vorigen Sorgenkinder, Garfield und Le Pouchi findet ihr nun in der Kategorie "Beendete Hilfs- und Spendenaufrufe" . Auch dort werden wir versuchen, ab und an etwas zu posten, wenn es Neues von ehemaligen Sorgenkindern zu berichten gibt. Das wird aber hier unter Aktuelles dann auch als Hinweis zu finden sein.

Für alle, die einfach so schnell spenden wollen, hier direkt die Möglichkeit dazu: 

Hilfe für Antonio benötigt

Wie ihr wisst, sind wir ein recht kleiner Tierschutzverein, der sich allein aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert. Manchmal kommt es vor, dass wir auch an unsere finanziellen Grenzen kommen. Dies ist im Moment leider der Fall, da wir in diesem Jahr mit der Behandlung von Katze Kadena bereits einen extrem großen Brocken zu verdauen hatten. Nun kommt auch noch Antonio mit einer aufwendigen Diagnosefindung und Behandlung.

Für Antonio ist bereits ein Spendenaufruf online gestellt: Ihr findet ihn entweder unter der Rubrik Ihre Hilfe - wir brauchen Unterstützung oder auch direkt unter diesem Link Hilfe für Antonio

Kadenas Kosten und Behandlung wird in den nächsten Tagen auch online zu sehen sein, für sie haben wir die Kosten bereits getragen, was uns aber bereits an die Grenzen des Machbaren gebracht hat. Auch hier bitten wir euch, diese Kosten abzumildern und sie gemeinsam mit uns zu tragen.

Auf unserer Facebook-Seite findet ihr ebenfalls Informationen zu den beiden.

Sommerfest - schon wieder etwas her

um auch mal etwas Erfreuliches hier zu berichten, nicht nur immer unsere Sorgenkinder vorzustellen, kommt hier ein kurzer Bericht von unserem diesjährigen Sommerfest.

Bei allerschönstem Sonnenschein feierten wir unser alljährliches Sommerfest, wieder mit vielen langjährigen Freunden, Bekannten und Unterstützern, als auch dieses Jahr mit überraschend vielen neuen Interessierten, denen wir so unseren Verein präsentieren konnten. In diesem Jahr war vorab in der örtlichen Zeitung ein Veranstaltungshinweis zu finden, der offenbar einige Menschen zu uns brachte. Auch beim Fest selbst war ein Vertreter der Zeitung anwesend, und somit folgte danach ein halbseitiger Bericht über uns, unseren Verein und das Fest.

Wir feierten außerdem unser fast-10jähriges Vereinsjubiläum. Gegründet haben wir uns, um genau zu sein, im Dezember 2008. Aber wer will schon im Winter draußen ein Jubiläum feiern... also haben wir das kurzerhand etwas vorgezogen.  laughing

 

Vielen Dank, dass ihr so fröhlich und nett mit gefeiert habt, es war mal wieder toll, so viele Menschen und Hunde friedlich und locker miteinander umgehen zu sehen.

Einige Fotos wurden auch gemacht, hier könnt ihr sie euch anschauen: Fotos Sommerfest 2018

Noch einmal der Hinweis, wer Fotos von sich dort entdeckt, die er nicht veröffentlich haben will, einfach kurz bei Birte oder Claudia melden, die Fotos werden dann schnellstmöglich entfernt.

 

Termin Sommerfest 2018

 Für ein paar Tage war unsere Seite aufgrund Wartungsarbeiten nicht zu erreichen. Doch jetzt endlich komme ich dazu, euch unseren Termin für das diesjährige Sommerfest anzukündigen. Da wir uns Ende 2008 gegründet haben, können wir auf eine fast 10jährige Vereinsgeschichte zurückschauen, auch dies wollen wir mit euch gebührend feiern.

Im nächsten Jahr können wir dann sogar auch das 10. Sommerfest in Folge (seit 2012 immer im Harz), also auch ein Jubiläum, feiern. Aber nun erst mal zu 2018: 

Wie immer freuen wir uns sehr über viele viele Gäste, die hoffentlich gutes Wetter und gute Laune mitbringen.
Wer schon weiß, dass er kommen möchte, kann sich sehr gern bei Claudia oder Birte im Vorfeld melden, dann haben wir zumindest einen groben Überblick über die Anzahl der Leute und der Hunde, die sich hoffentlich wieder fröhlich bei uns tummeln werden.

Wenn jemand von weiter weg kommt und eine Übernachtungsmöglichkeit sucht, um das Sommerfest mit einem netten Kurzurlaub übers Wochenende im schönen Harz zu verbringen, bekommt gern dazu auch Infos von uns. Einfach nachfragen. Es lohnt sich, Hahnenklee zu besuchen. Sowohl mit Familie , als auch zum Wandern mit Hunden.

 

Unser Tierschutzkalender für 2018

Unser Tierschutzkalender für 2018

ist da und kann, darf, soll bestellt werden!

Der Erlös hieraus hilft uns zu helfen!

In diesem Jahr gibt es wieder einen Hundekalender und einen Katzenkalender, so sollte für jeden etwas dabei sein. Außerdem haben wir für 2018 unsere Zusammenarbeit mit unseren Freunden von White Paw auch auf die Kalender ausgedehnt. Viele Hunde aus der Ukraine haben daher einen Platz in unserem Kalender bekommen. Diese Tiere suchen alle noch ein Zuhause, bei Interesse oder Informationsbedarf könnt ihr euch gern an uns sowie natürlich auch direkt an White Paw wenden.

Hier gibt's für euch je ein Beispielbild aus den Kalendern. Der Rest bleibt, wie immer, eine Überraschung.
Die Kalender sind im Querformat DinA4 mit Spiralbindung.

 

 

Wer gerne einen (oder auch zwei...) haben möchte, mag sich bitte über das Kontaktformular melden, oder auch direkt bei

Birte  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

Claudia Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch per PN über Facebook könnt ihr bestellen.
Überweisungen sind möglich entweder über Paypal an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder wie immer über die Bankverbindung des Vereins:
Spanische Tiere e.V.

Raiffeisen- Volksbank  Wemding
BLZ.: 720 693 08
Kto.Nr.: 101920324

BIC: GENODEF1WDN
IBAN: DE13720693080101920324

Um weitere Verbreitung wird natürlich gebeten. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir viele der Kalender unter die Leute bringen können, von daher dürft ihr es gerne weiter sagen. Vielleicht freut sich auch der ein oder andere in eurem Umfeld über ein kleines Weihnachtsgeschenk. Manchmal sucht man ja noch nach einer Kleinigkeit und es fällt einem nichts Passendes ein.
Wie letztes Jahr ist der Kalender für 12 Euro inkl. Porto zu haben.
Bitte vergesst nicht, eure Adresse mitzuteilen!

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.