Spanische Tiere e.V.

Tierschutz mit Herz und Verstand

Advent 2012

Wir haben uns aus Kostengründen entschlossen, dass wir dieses Jahr keine Weihnachtskarten verschicken. Daher auf diesem Wege:

Spanische Tiere e.V. wünscht zusammen mit Oma Karioka allen Mitgliedern, Freunden, Spendern, Paten, Adoptanten, Pflegestellen und sonstigen Unterstützern unserer Tierschutzarbeit eine wunderbare Adventszeit und ein Frohes Weihnachtsfest!
Auf ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013!!!

 

Tierschutzkalender 2013

Tierschutzkalender 2013


Auch in diesem Jahr gibt es von uns wieder einen Kalender zu kaufen. Der Erlös hieraus hilft uns zu helfen!
Für 2013 haben wir beschlossen, gemischte Kalender anzubieten, das heißt nicht einen Hunde- und einen Katzenkalender jeweils extra, sondern nur einen Kalender in dem sowohl Hunde als auch Katzen vertreten sind. Lächelnd



Wer gerne einen (oder auch zwei...) haben möchte, mag sich bitte über das Kontaktformular melden.

Um weitere Verbreitung wird natürlich gebeten. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir viele der Kalender unter die Leute bringen können, von daher dürft ihr es gerne weiter geben. Vielleicht freut sich auch der ein oder andere in eurem Umfeld über ein kleines Weihnachtsgeschenk. Manchmal sucht man ja nach einer Kleinigkeit und es fällt einem nichts Passendes ein.
Wie in den Vorjahren wird der Kalender auch dieses Jahr wieder für 11 Euro verkauft.  

Der Winter naht schon

Der Winter naht schon

und längst ist es mal wieder überfällig, hier ein wenig zu berichten.
In der letzten Zeit konnten einige unserer Schützlinge umziehen und noch vor dem Winter ein schönes Zuhause finden.
Dafür gibts dann ein wenig Platz, und wir können mit etwas Glück und eurer Unterstützung vielleicht noch ein paar andere arme Nasen in Pflegestellen holen, so dass sie den Winter nicht in den kalten Gehegen verbringen müssen. Das betrifft viele Hunde, aber auch die Katzen sind dieses Jahr in sehr hoher Zahl noch ohne Aussichten.
Dazu lest bitte auch den Hilfeaufruf aus Castellbisbal.
Leider ist unsere finanzielle Lage noch immer nicht berauschend, durch weiterhin einige kranke Tiere die hohe Tierarztkosten verursachen, gestiegene Kosten allenthalben und fehlenden Spenden. Auch die Menschen, die gern geben und spenden, geht es nicht immer nur gut, jeder muss sparen. So bleiben Spenden aus, die an vielen Stellen Tierarztkosten für Krankheiten oder Routineeingriffe wie Kastrationen, Tests, Impfungen etc. aufgefangen haben. Es tut uns weh, zu wissen man kommt in die Situation kranke Tiere nicht herholen und medizinische Betreuung zukommen lassen zu können.

Leider haben wir bei der Aktion der Ing-DiBa kein Glück gehabt, es kamen nicht genug Stimmen zusammen um uns unter die ersten 250 Vereine zu befördern. Das ist schade, aber wir sind trotzdem froh, dass so viele mitgemacht haben und uns unterstützt haben. Vielen vielen Dank an alle, die für uns ihre Stimme abgegeben haben!!
Wir werden es nächstes Jahr wieder versuchen. Lächelnd



Dies sind die Katzen die in letzter Zeit ein neues Zuhause finden konnten und nun unter Happy End zu finden sind:
Hawarra, Sharuna + Asur, und Lublú.
Wir wünschen allen Nasen mit ihren neuen Familien eine tolle lange und gesunde Zeit zusammen.

Sommerfest 2012

Spät ja, aber besser spät als nie….Cool

kommt unser Bericht zum Sommerfest.  

  

Am 25. August trafen wir uns in Hahnenklee im Harz zu unserem diesjährigen Sommerfest. Schon im Vorfeld waren die Planungen recht umfangreich. Das Organisations-Team wollte das komplette Fest unter das Motto „Spanien“ stellen, sowohl optisch als auch kulinarisch. Dies ist uns auch offensichtlich gut gelungen, so lauteten jedenfalls die Kommentare unserer Gäste. Auch das Verteilen von Namenskärtchen kam gut an, so wusste man wer war wer, und wie kann man jemanden ansprechen.

Das Grundstück war in rot und gelb geschmückt, die Speisen waren entsprechend ausgewählt und arrangiert, Pavillions und Zelt waren spanisch dekoriert.

Weiterlesen: Sommerfest 2012

1000 Euro für Verein zu gewinnen

1000 Euro für Vereine zu gewinnen, von der DiBa!!!  
Bitte helfen Sie uns und klicken hier: 
   



Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.