Spanische Tiere e.V.

Tierschutz mit Herz und Verstand

Katzen, Katzen, Katzen

Katzen, Katzen, Katzen...

Jede Menge Katzen sind heute online gegangen. Viele Babies und zwei erwachsene Katzen.

Dieses Jahr scheint es wieder eine regelrechte Babyschwemme zu geben. Wir hoffen und wünschen uns, dass alle Babys, aber natürlich auch alle erwachsenen Katzen eine tolle und liebevolle Familie finden.

Es suchen auch noch die mittlerweile erwachsenen Katzen (die Babys aus 2011) ihre Dosenöffner!!!
Bitte vergessen Sie die nicht, die sind ja nun auch noch nicht alt. 
Bereits vorhandene Katzen arrangieren sich oft lieber mit einem erwachsenen Tier als mit einem Baby, was einen hohen Nervfaktor haben kann.

Spendenaufruf in eigener Sache

Spendenaufruf in eigener Sache!

  Das Jahr 2012 entpuppt sich bisher als unwahrscheinlich teures Jahr, vor allem was die Höhe der Tierarztkosten betrifft.

Bisher haben wir insgesamt bereits 8425,11 Euro nur für Tierarzt und Laborkosten ausgegeben, wobei aktuelle Rechnungen, die wir noch nicht erhalten haben, hierbei noch nicht berücksichtigt sind. Eine genauere Aufgliederung folgt unter weiterlesen.

Im Jahr 2011 hatten wir beispielsweise insgesamt nur 7437,51 Euro Tierarzt und Laborkosten. Das haben wir nun in den ersten 7 Monaten bereits deutlich getoppt.

Nebenstehendes Katzenkind Lukas ist derzeit stationär wegen eine Invagination in der Tierklinik. Das ist ein Darmverschluss, den der eigene Dünndarm verursacht hat, indem er sich ineinander geschoben und verstopft hat. Rechnung liegt noch nicht vor...

  Lucky Lukas ist wieder zuhause, seine OP schlug sich mit 617,58 Euro in der Buchhaltung nieder...aber Hauptsache, es geht ihm gut und er erholt sich prima.  

Weiterlesen: Spendenaufruf in eigener Sache

Oma Karioka

Oma Karioka war heute noch mal zur Kontrolle beim Tieraugenarzt...leider bekomen wir den Augendruck in dem kaputten Auge nicht in den Griff, so dass nun die Herausnahme des Auges ansteht. Da ihr letztes Blutbild aber sehr gut ausgefallen ist und auch das Herzultraschall bestätigt hat, dass das Herz ordentlich arbeitet, sehen wir der Operation positiv entgegen und hoffen, dass alles gut geht und die Süße dann keine Schmerzen mehr haben muss.

 

Spendenpaletten sind angekommen

spendenpalette_juli_2012 palets06_12
Beide Paletten sind wohlbehalten in Spanien angekommen Lieben Dank an alle Spender, Helfer und vor allem an Steffi und Harry!!!

Wir planen bereits unser Sommerfest

 

Natürlich Natürlich wollen wir auch in diesem Jahr wieder mit und für alle Freunde und Gäste der Spanischen Tiere gemeinsam ein Sommerfest feiern. Nach dem Rotationsprinzip Lächelnd ist nun wieder der etwas nördlichere Bereich dran, das heißt in diesem Jahr wird das Fest wieder im Harz stattfinden, in der Nähe von Clausthal-Zellerfeld.
Der Termin ist der 25. August (in der Hoffnung einen schönen, sonnigen Augusttag zu erwischen Cool 
)
, und der Beginn wird vermutlich ab
11.00 Uhr sein.

Eine offizielle Einladung dazu folgt in Kürze an dieser Stelle. Dennoch würden wir uns freuen, wenn vielleicht jetzt schon einige von euch diesen Termin mit für sich einplanen können und zu uns kommen wollen. Voranmeldungen nehmen wir gern entgegen.

Noch ist nicht klar, ob und wer von den spanischen Tierschützern kommen kann.

Geplant sind:
                    - Tombola
                    - Flohmarkt
                    - Rallye (für Hunde- UND Katzenfreunde, oder auch einfach so)
                             - Glücksrad

Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich auch gesorgt sein, und wir freuen uns auf einen gemütlichen Plausch mit euch und natürlich auch auf eure Vierbeiner.

Unterkünfte vor Ort wird es wieder in einem nahen Hotel geben, in dem Gäste mit Hund gern willkommen sind. Außerdem ist in direkter Nachbarschaft eine Jugendherberge gelegen, dort dürfen leider keine Hunde mit in das Gebäude genommen werden. Auch ein hundefreundlicher Campingplatz liegt in ca. 15 min Fußweg entfernt. Für alle die, die schon immer gern mal ein langes Wochenende oder ein paar Urlaubstage im schönen Harz verbringen wollten ist dies also ein hervorragender Anlass, es gibt viel zu sehen und zu erwandern in der Gegend


Vor kurzem hat auch unsere diesjährigen Mitgliederversammlung /Jahreshauptversammlung stattgefunden. Zwar leider nur in kleiner Runde, da nicht allzuviele Mitglieder die Zeit gefunden hatten, an der Versammlung teilzunehmen. Es liessen sich auch wieder einige Mitglieder per Vollmacht vertreten.
Auf der Tagesordnung standen die Berichte zum vergangenen und auch zum laufenden Geschäftsjahr, der Bericht des Kassenwartes und der des Kassenprüfers, sowie die anschließende Entlastung von Kassenwart und Gesamtvorstand. Das Protokoll der JHV wird den Mitglieder in den nächsten Tagen zugehen.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.